Suchen in diese Weblog

Mittwoch, 2. März 2011

Jesus Peiro 2012: ein Interview mit Merche Segarra

Hier gibt es einen artikel von bridalbuyer.com mit einem interview mit Jesus Peiro Hauptdesignerin Merche Segarra. Merche spricht über die 2012 Kollektion von Jesus Peiro, ihre Einflüsse und Gestaltungswille.  Braut und Hochzeit hat es für Sie ubersetzt auf Deutsch.


Jesus Peiro – Einen wichtigen Einfluss



Jesus Peiro wurde 1988 gegründet und bleibt seiner frühen Toren treu: zeitgenössische Brautkleider zu schaffen, mit eine vorbildliche Linie und die Ausführung wie Haute Couture. Mit Sitz in Barcelona, im Herzen der spanischen Braut Industrie geht Designer Merche Segarra weiter mit atemberaubend schöne Kleider zu kreieren; der 2012 Kollektion wird eine große Attraktion an der White Gallery (Brautmoden Messe für Hersteller) in London und Merche erklärt, warum es so besonders ist. 



Interview mit Jesus Peiro's Merche Segarra


F Woher nimmst du die Inspiration?
A Es ist eine Kombination aus den neuesten Trends, und die Handschrift der Marke.

Q Was zeichnet die 2012 Sammlung von Jesus Peiro?
A Die Mischung von Ost und West, die Weiblichkeit und Raffinesse verschmelzen lasst in einem sehr romantischen Weise.

Q Es gibt viele männliche Designer in diesem Fach. Glaubst du, eine Designerin ist anders?
A Die Persönlichkeit des Designers ist immer in einer Sammlung.

F Gibt es eine Menge von Ihrer eigenen Persönlichkeit in Ihren Entwürfen? Oder sind sie stärker von allgemeinen Modetrends oder durch Bedürfnisse des Marktes beeinflusst?
A Trends und Bedürfnisse des Marktes sind oberste Priorität für mich, aber est ist die Stil von Jesus Peiro dass es sich von anderen unterscheidet.

F Was macht ein Designer-Kleid seinen Preis wert sein?
Ein Vor allem ist es die Zeit bei der Erstellung verbracht worden ist, aber auch die Wahl des Materials und die Komplexität und Individualität des Designs.

F Kann die durchschnittliche Person der Unterschied zwischen einem Designer Kleid und eine Konfektionskleid sehen?
A Ich denke dass der Verbraucher den Unterschied in der Qualität und auch an Originalität des Designs sehen kann.

F Brautmode sollte die Menschen berühren. Welche Gefühle wollen Sie evozieren, wenn die Leute deine Entwürfe aussehen oder wenn eine Braut einen Ihrer Kleider trägt?
A Weiblichkeit, Zartheit und Schönheit. Ich denke, eine Brautkleid muss jeder Traum erfüllen.

F Was macht Brautmoden spannend und außergewöhnlich für Sie? Was ist die besondere Herausforderung?
A Es ist alles über das Erstellen von Kleidungsstücken für eine einzigartige Gelegenheit. Meine größte Herausforderung ist es immer der Braut zu komplimentieren, wodurch sie der wahre Star ist auf ihrem Tag.

F luxuriösen Stoffen sind sehr wichtig für luxurius Designer-Kleider. Welches sind Ihre Favoriten für 2012 und warum?
A Ich finde strukturierten Stoffen sehr attraktiv, aber ich habe immer ein Faible für das Ensemble der schieren Stoffe - Organza, Organza und Seide Voiles, damit gibt es ein Variation in Transparanz. Licht und Bewegung erreichen farblosen Farbe.

F Warum sollten Bräute sich den Luxus eines Designer-Kleid erlauben?
A Denn es ist ein wichtiger Tag, ein einzigartiger Moment und eine große Nervenkitzel, die verdient gefeiert zu werden in eine ganz besondere Art und Weise. 



Ubersetzt auf Deutsch durch Embrace
bron: bridalbuyer.com

1 Kommentare:

Ioana-Carmen 23. Mai 2012 um 05:50  

definitely! I've followed you on google
your blog is lovely by the way,waiting you on my blog xxx

FashionSpot.ro